3 Monate Allerbester Kram…

| 2 Kommentare

…und obwohl wir hier an der Küste leben – es ist kaum zu fassen – hat es noch keinen Fisch gegeben. Eine indisch angehauchte Rote-Linsen-Suppe mit Kabeljau aus der aktuellen „essen & trinken“ machte mich neugierig. Gesehen, ausprobiert und für gut befunden. Übrigens, der Kabeljau aus der Ostsee heiß Dorsch. Und der weitaus beste ist der geangelte!

Die Suppe hat zwar eine recht lange Zutatenliste, ist aber schnell gemacht. 2 Kardamonkapseln, 2 Nelken, 2 Pimentkörner, 1/2 TL Koriandersaat, 1 kleine Zimtstange und 1 Lorbeerbatt in etwas Öl anrösten.

Kardamon, Nelken, Piment, Koriander, Zimt und Lorbeer

Eine gewürfelte Zwiebel, 2 gewürfelte Knoblauchzehen und 20 g fein gewürfelter Ingwer kommen dazu. Alles leicht anschwitzen.

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazu...

Dann 250 g rote Linsen und einen Liter Gemüsebrühe zugeben und alles 20 Minuten kochen.

...dann die Linsen...

Apropos Gemüsebrühe. Dies hier ist eine tyische Situation um Urgroßmutters Suppenwürze zur Anwendung kommen zu lassen! Wie schon im Beitrag beschrieben, werden für einen Liter Gemüsebrühe 50 g der Würze in etwas Öl angeröstet, mit Wasser aufgefüllt und ein paar Minuten gekocht: fertig ist die Gemüsebrühe – ALLERBESTER KRAM!

Den Fisch in der Zwischenzeit salzen, pfeffern und in etwas Butterschmalz braten. Einen Teil der Linsen, die Zimtstange und das Lorbeerblatt aus dem Topf nehmen, die Suppe grob pürieren, Linsen wieder zugeben, Mit Salz, Peperonistreifen und Limettensaft würzen.

...und fertig!

Auf Teller verteilen, den Fisch und ein paar Minzblätter dazu: ALLERBESTER KRAM!

REZEPT

2 Kommentare

  1. …und welche, wieviele Linsen, wie lange kochen? Muß Zimt da rein? Oder nur zu Weihnachten?
    Ich habe auch ein eigenes Fischsuppenrezept, schmeckt sogar den „Nichtfischsuppenessern“. Können wir mal austauschen…

    • Die Zimtstange gehört zu Indien, nicht zu Weihnachten 😉 und das mit den Linsen habe ich geändert. aber Du weißt, das tatsächliche Rezept gibt es mit dem Link ganz am Ende des Beitrags! Schöne Weihnachten!
      Tilo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der weiteren Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen